Dekra1 Wirtschaftswoche2
  • Deutsch
  • English
  • Japanisch
  • Chinesisch

Formulare für Unternehmer

Arbeitsrecht

Abtretungserklärung

SCHADENSERSATZANSPRUCH WEGEN GELEISTETER LOHNFORTZAHLUNG

- Muster einer Forderungsabtretung -

Wird ein Arbeitnehmer durch schuldhaftes Handeln eines Dritten verletzt, hat der Unternehmer einen Schadensersatzanspruch gegen den Verletzer in Höhe der geleisteten Lohnfortzahlung. Viele Arbeitgeber holen sich das Geld vom Verletzer nicht zurück, obwohl dies ihr gutes Recht ist.

Wird ein Arbeitnehmer in einen Unfall verwickelt und dabei verletzt, fehlt der Arbeitnehmer nicht nur im Unternehmen, der Unternehmer muss als Arbeitgeber in der Regel auch noch Lohnfortzahlung leisten. Dieses Geld kann der Unternehmer sich vom Unfallverursacher wieder holen, da es dazu eine klare gesetzliche Regelung gibt: § 6 Entgeltfortzahlungsgesetz. Der Anspruch geht also automatisch auf den Arbeitgeber über. Aus Klarstellungsgründen ist es aber sinnvoll, wenn der Arbeitnehmer eine eigene Abtretungserklärung unterschreibt, damit zügig und unproblematisch die Forderung gegenüber dem Schädiger beigetrieben werden kann. Der weitere Vorteil einer solchen Abtretungserklärung für den Arbeitgeber besteht darin, dass der Arbeitnehmer so nicht mehr über den Ersatzanspruch, z. B. durch Verzicht, Abtretung oder Abfindungsvergleich mit der Haftpflichtversicherung des Schädigers, verfügen kann, wodurch der Arbeitgeber leer ausgehen würde.

Ein solches Muster für eine Forderung erhalten Sie anliegend.

Übrigens muss der Arbeitnehmer dem Arbeitgeber gemäß § 6 Abs. 2 Entgeltfortzahlungsgesetz unverzüglich alle Informationen geben, die zur Geltendmachung des Schadensersatzanspruches erforderlich sind. Kommt der Arbeitnehmer dieser Pflicht nicht nach, ist der Arbeitgeber sogar unter Umständen berechtigt, die Fortzahlung des Arbeitsentgelts zu verweigern (vgl. § 7 Abs. 1 Nr. 2 Entgeltfortzahlungsgesetz).

Unsere Kanzlei verfügt über jahrelange Erfahrungen im Rahmen der Verfolgung von Schadensersatzansprüchen für Unternehmer gegen Schädiger bzw. deren Haftpflichtversicherungen. Selbstverständlich geht es dabei auch darum, die Kosten der Inanspruchnahme unserer anwaltlichen Dienstleistungen bei der Gegenseite beizutreiben. Wir stehen für eine schnelle, effiziente Wahrnehmung Ihrer Interessen ein.

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Zustellung von Schreiben sowie zur Handhabung der Muster.

Rechtsanwalt Dr. Westerhausen, Bauer & Kollegen

Dateien zum Download

Diese Website nutzt Cookies.

Indem Sie fortfahren, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern oder durch Bestätigung per ‚Zustimmen‘ erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.

Zustimmen